Deutschland

Mecklenburg & Brandenburg

Hausboote in Deutschland - Mecklenburg / Brandenburg

Die Mecklenburgische Seenplatte ist längst eine der bekannten deutschen Urlaubsadressen ? allem voran bei Urlaubern, die das Seengebiet und dessen Naturraum per Rad oder auf Wanderungen erkunden möchten, zunehmend jedoch auch für Hausbooturlaub. Die Mecklenburger Seen erstrecken sich dabei nicht nur über Mecklenburg-Vorpommern, sondern reicht das weit verzweigte Netz aus Seen und Wasserstraßen bis nach Brandenburg. 

Deutschland.png

Die Mecklenburger Seen erstrecken sich dabei nicht nur über Mecklenburg-Vorpommern, sondern reicht das weit verzweigte Netz aus Seen und Wasserstraßen bis nach Brandenburg. 

Im Süden grenzt die Region an den Großraum Berlin mit Potsdam, im Norden schließt die Ostseeküste an. Womit Bootsurlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte Vielfalt auf und zwischen abwechslungsreichen Gewässern nebst zahlreichen zusätzlichen Ausflugszielen und Möglichkeiten im Umfeld bietet.

Naturbelassene Wasserwege, glasklare Seen, ausgewiesene Naturräume mit einmaliger Flora und Fauna laden zum Entspannen ein, unzählige Rad- und Wanderwege und diverse Wassersportangebote zu aktiver Urlaubsgestaltung, und Städte wie beispielsweise Waren an der Müritz, Plau am See, Neustrelitz oder Fürstenberg außerdem dazu, die kulturelle Seite der Region kennen zu lernen.

Die namhaften Seen der Mecklenburgischen Seenplatte sind Müritz, Fleesensee, Plauer See, Kölpinsee und der Schmale Luzin. Ob mit dem einfachen Hausboot mit schlichter Ausstattung, einem der unterschiedlich komfortablen Hausboote, einem Sportboot, der holländischen Stahlyacht für kleine Familien oder einer luxuriösen Yacht für Bootsurlaub Premium. Der Hafen, von dem aus Sie ablegen, variiert je nach Bootstyp ? wobei sich aber von allen Starthäfen aus die vielen Ziele und unterschiedlichsten Möglichkeiten innerhalb der Seenplatte ansteuern lassen.


Abfahrtsorte in dieser Region sind:
Mecklenburg: Fürstenberg, Untergöhren
Berlin Brandenburg: Ketzin


Fahrgebiet Mecklenburg:
Führerscheinfrei können Sie die Mecklenburgischen Großseen einschließlich der Müritz (am Westufer entlang der Betonnung) und die Kleinseenplatte in Brandenburg und Mecklenburg bis Zehdenick (Schleuse Liebenwalde, südlich von Zehdenick) befahren. Somit ist eine Fahrt ab den Häfen: Untergöhren, Lübz, Jabel, Waren, Buchholz, Marina Wolfsbruch oder Fürstenberg nach einer theoretischen und praktischen Einweisung vor der Übernahme Ihres Hausbootes möglich. 


Fahrgebiet Berlin / Brandenburg:
Ein Hausboot in Berlin können Sie nur mit Bootsführerschein Binnen mieten. Erkunden Sie die faszinierende Metropole Berlin vom Wasser aus. Der futuristische Potsdamer Platz, der gläserne Reichstag oder das berühmte Brandenburger Tor sowie der Alexanderplatz sind nur einige Highlighs auf Ihrer Bootsfahrt durch Berlin. Öffentliche, kostenlose, städtische Anleger bieten Ihnen mitten in Berlin die Möglichkeit, Ihr Hausboot anzulegen.

​Mit dem Hausboot können Sie führerscheinfrei ab Brandenburg die idyllische Havel erkunden. Brandenburg liegt am Flusskilometer 58 der unteren Havelwasserstraße inmitten eines traumhaften Wassersportreviers. Die Untere Havel fließt durch den Naturpark Westhavelland, viele Seen und schilfgesäumte Kanalabschnitte zeichnen diese wunderschöne Landschaft aus.


Besonderheiten:
Alle Gewässer in Mecklenburg und Brandenburg eignen sich alle zum Baden. Mit Ausnahme Spree in Berlin.


Essen und Trinken:
Fisch, Wild und Bier der Region.


Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Region:
Rheinsberg: Das Schloß
Neustrelitz: die neugotische Schlosskirche
Malchow: Alter Stadtkern auf einer Halbinsel gelegen

Röbel: sehr sehenswerter Ort
Brandenburg
: der historische Ort
Berlin: mit seinen unzähligen sehenswerten Dingen

PotsdamDas Schloss Sanssouci 


Die Einwegfahrten im Revier:
Fürstenberg - Untergöhren I Untergöhren - Fürstenberg


button.gif