Yachtcharter Finnland

Finnlands Schärenküste

Finnland bekannt als das Land der tausend Seen, in Wirklichkeit sind es aber zwischen 50.000 und 70.000 Seen, je nach dem welche Gewässergröße man noch als See gelten lässt.

Mit seinen unberührten, von sanften Hügeln gewellten Weiten ist Finnland ein ideales Reiseziel für Naturfreunde. Zauberhaft sind die Sommernächte, wenn nördlich des Polarkreises die Sonne nicht untergeht, und auch südlich davon bleibt es die ganze Nacht über hell. Das Schärenmeer ist voller Wunder, ein bezauberndes Meer von üppiger Schönheit prägt den inneren Schärengürtel, während der äußere Schärengürtel mit karger und unverdorbener Stille verzaubert.

Das Segelrevier lockt mit dem Südwesten und den Åland-Inseln. Die finnische Westküste liegt am Bottnischen Meerbusen und die Südküste am Finnischen Meerbusen, beide gehören zur Ostsee. Eine einsame Bucht, in der es keine anderen Boote gibt, an einer unbewohnten Insel, endlich alleine und weit weg vom Trubel des Alltags, dass schätzen die Skandinavier am meisten.

Solche Buchten und Inseln gibt es reichlich in Finnland, allerdings gibt es auch gut ausgebaute Servicehäfen mit Läden, Cafes und gut ausgebauten Bootsstegen. Die Landschaft und die Sonne genießend, können Sie sich während der letzten Seemeilen des Tages selbst entscheiden wo Sie die Nacht verbringen möchten, vor Anker im Schoss der Natur oder fest vertäut im Schutz eines Wellenbrechers im sicheren Hafen.

Hier finden Sie die Yachten in dieser Region.      Yachtcharter finden 

 

Anker1grau.jpg Die Charterstützpunkt in diesem Revier ist:

Taalintedas
Steuerrad1grau.jpg Unser Yachtcharter Partner in Finnland ist:

Midnight Sun Sailing.
 Wind und Wetter

Kontinentalklima mit warmen Sommern und eisigen Wintern. In der Saison meist schwacher Süd- bis Südwestwind zwischen 8 und 12 m/s. Starker Wind (bis 20 m/s) ist unwahrscheinlich, ausgenommen während eines plötzlichen Gewittersturmes. Ende August treten die ersten herbsttypischen Starkwinde auf. Mehr auf der Website des Finnischen Meteo Institutes: www.fmi.fi Weitere nützliche Informationen auf der Website der Finnischen Maritimen Administration unter www.fma.fi Die Segelsaison ist auf Mitte Mai bis Ende September beschränkt. Beste Segelzeit: Von Mitte Juni bis Mitte August.

Wetter im Bereich Finnische Schären und Aaland Inseln. Wir empfehlen Ihnen unseren kostenlosen SMS Seewetterbericht für Ihren Urlaubstörn.
 Anreise

Die Reviere sind mit den Finnlandfähren von Travemünde und Rostock schnell erreichbar. Auch die Anreise per Flug ist möglich. Flughäfen wären Helsinki und Turku. Wir übernehmen gern die Flugvermittlung für Ihren Charterurlaub. Gehen Sie dazu bitte auf Fluganfrage.

Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, organisieren wir auch gern den Transfer zu Ihrer Abfahrtsbasis. Die Kosten nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.
 Führerscheinvoraussetzungen

Vorgeschrieben ist der Sportbootführerschein See. Unsere Partner erwarten jedoch zusätzlich mindestens den BR/SKS-Schein für den Skipper als Nachweis von Segelerfahrung mit einer Hochseeyacht.